mein erster blog

Was soll man sagen, nun ist es halt soweit.
Auch ich werde nun das Internet mit meinen persönlichen blog beglücken(?) und mit allen die Interesse haben ihn teilen.
Damit dieser schnell und unkompliziert zum Leben geweckt werden kann, benutze ich halt ein standard Skript dafür und zwar dieses. Ich hoffe das ich mich hier schnell zu Recht finde und euch vernünftig mit Nonsens & Co. füttern kann.

In diesen Sinn happy bloging to myself und direkt das erste Bild, was einer Erwähnung wert ist:

Super Mediaplanung vor der Wahl

Ein Gedanke zu „mein erster blog“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.