www.plakatkunstost.de

Wie es das Schicksal manchmal will, besonders im Internet, findet man sich nach Jahren wieder. So geschehen Gestern, als ein alter Skateboard und Graffiti Kompane von mir aus Anfang der 90er sich bei mir gemeldet hat, weil er mich im Spiekermann Blog entdeckt hat. Und siehe da, es gibt immer noch gemeinsame Interessen, auch wenn sie sich doch ziemlich von den Alten abheben :D

Darum nutze ich die Gunst der Stunde und präsentiere euch eines der Projekte von Gunnar Freise. Er hat eine Website gestartet auf der es um Plakatkunst geht, das Beste daran ist, jeder kann teilnehmen und Arbeiten einreichen … KOSTENLOS! Also dann mal ran und bombardiert ihn mit euren besten Plakaten, vorher bitte die entsprechenden Hinweise auf der Homepage durchlesen:

plakatkunstost.de

Ein Gedanke zu „www.plakatkunstost.de“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.