SPAM: Hallo von Anne Behnert.

Ach wie süß dieser Text mal wieder ist um ahnungslose und naive Empfänger auf eine böse Homepage zu locken:

Haben Sie mich erkannt? Ich bin’s Anne Behnert.Ich denke mir so, wir hätten mit dir in einer Schule gelernt.Es ist halt viel Zeit vorbei und so kannst du dich an mich wohl nicht mehr erinnern.Und ich kann es immer noch nicht vergessen, wir waren ja beste Freunde. Erinnerst du dich an jene Spaziergänge nach der Schule? Dies war echt cool, gell?Es war aber alles nach dem Umzug meiner Eltern zu Ende. Wir sind in eine andere Stadt gezogen. Ich musste euch alle von der Schule verlassen und ich fühlte mich so einsam damals, blieb völlig allein und das Gefühl der Einsamkeit deprimierte mich riesig.Dann habe ich ja neue Kontakte aufgebaut und nun gibt es wieder Freunde, ist längst schon aber eine ganz andere Geschichte!Und doch erinnere ich mich fast an niemanden von der Schule, also nur an dich. Ich möchte, dass wir uns weiterhin ständig kommunizieren könnten.Willst du mal eigentlich sehen, wie ich jetzt aussehe?Dann bitte sehr meine Homepage besuchen: www.annebehnert.XXX

Informationen:

30 Gedanken zu „SPAM: Hallo von Anne Behnert.“

  1. Noch besser finde ich die Dinger, wo einem angeblich eine Nachricht hinterlassen wurde. Also man bekommt eine SMS von einem Anbieter, der eine Nachricht einer Verehrerin gespeichert hat. Logisch, sie kann mir ja schließlich nicht direkt schreiben. Das machen ja schon andere. :)

  2. Sehr schön. Habe ich gerade eben auch bekommen. Jetzt frage ich mich: Wenn wir uns vor Jahrzehnten aus den Augen verloren hätten, warum schreibt dieses zarte Wesen dann immer noch auf dem Niveau der 5ten Klasse. Ein Trojaner, der offensichtlich Hilfe braucht. Ich bin eh der Meinung, dass man Trojaner zielgruppenorientierter coden sollte. Gruss SOAP

  3. ….große Güte…dieses nette Weibchen hat doch tatsächlich „unerse“ Stadt verlassen müssen…und war sooo deprimiert.
    Und da ich (oder besser wir) eigentlich wir Ihre besten Freunde waren erinnert sie sich komischerweise nicht mehr an einen Namen.
    Noch blöder geht`s doch wirklich nicht…….

  4. *lach*
    >> scheint aber wieder eine große spam aktion zu sein, ich hab schon über 200 zugriffe über google erhalten O_O

    Jau :-)
    Man muß aber zugeben, es war diesmal wenigstens ein niedlicher Text, nicht so das übliche „Ich muß dringend eine Million Dollar verschieben“ oder „Hallo, ich bin so heiß“ *kicher*

  5. Schade das ich sie nicht früher geseehn habe , war warscheinlich ein Mauerblümchen
    der text ist niedlich das foto auch . aber sonst ….
    na ich habe köstlich gelacht .
    — eismann —-

  6. Guten Abend,

    ich hoffe mir kann hier jemand vielleicht weiterhelfen. Mein Sohn hat eben diese Seite geöffnet und nach betätigen des Links etwas ausführen lassen. Ist der Trojaner jetzt auf dem Computer? Und wenn ja, was passiert nun? Werden Programme und Daten zerstört? Wie funktioniert ein Trojaner?

    Vielen Dank für die Hilfe schon im Vorraus
    MfG Helmut

  7. nein, das tut mir leid… ich kann damit nicht viel anfangen, ich kenne mich auch nicht so gut aus mit diesem Thema. Was sollte ich denn am besten tun?

    LG

  8. Was habt Ihr denn? Man, bin ich froh, dass meine alte beste Freundin Anni sich tatsächlich wieder bei mir gemeldet hat, ich dachte schon, ich hätte sie für immer aus den Augen verloren… ^^

  9. das problem ist – ich kannte wirklich eine anne damals und ich war ihre beste freundin und die ist wirklich (!) in der 8. klasse weggezogen nach hamburg und zu guter letzt waren wir nach der schule echt viel zusammen. da kommt man schon ins grübeln und überlegt ein bißchen länger, ob man diese mail öffnet.

  10. @Radiohead:

    Und woher hat sie dann Deine E-Mail-Adresse? Die steht ja nicht einfach irgendwo im Telefonbuch…

    Obwohl… vielleicht hat sie ja einige Adressen ausprobiert und ist dann irgendwann durch Zufall bei Dir gelandet – das erklärt dann auch, warum soviele von uns die gleiche Email bekommen haben *rofl*

  11. ICH war mit Anne zusammen….
    Sie hat mir jetzt schon bestimmt 10 x geschrieben….aber ich lasse sie natürlich noch ein bisschen zappeln…..tut mir leid, wenn sie Euch belästigt hat….

    Also ich meine, es ist BESTIMMT diese Anne, mit der ich vor 25 Jahren zum ersten Mal…naja….sie sieht halt immer noch jung aus…..

  12. hab sie auch grad bekommen :-) armes, einsames mädle.
    sind da auch linux-viren drauf? ich denk doch mal, nicht. dann kann ich ihr ja einen besuch abstatten :-P

  13. nunja, linux ist auch nicht mehr unantastbar :P aber soviel ich weiß nutzt die seite std. sicherheitslöcher im firefox und msie … aber ich würde es lieber nicht machen ^^

  14. Hör mal, Du dumme Schlampe, hör auf, mir Deinen Mist zu senden, sonst werde ich mal rausfinden wer da hintersteckt und dann mache ich Dich fertig!

  15. Hört endlich auf, Anne schlecht zu machen, ihr merkt doch, dass es ihr nicht gut geht. Sie ist nicht so ein Mädchen wie ihr denkt. Ich will, dass sie endlich in Ruhe gelassen wird. Und ich will auch so einen Trojaner!!! Warum werden wir Mac-User immer benachteiligt!

  16. Ich weiß nicht, ob das hier bereits erwähnt wurde, aber absolut sinnvoll ist auch die Tatsache, dass die gute alte Anne sich nicht mehr an den Namen ihrer alten Jugendfreundschaft erinnern kann, aber natürlich die Email Adresse von dieser Person kennt, die in meinem Fall z.B. (und bei vielen anderen wahrscheinlich auch) nun wirklich gar nichts mit meinem Namen zu tun hat ;-)

Schreibe einen Kommentar zu sky Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.