Ein echtes typografisches Filmplakat

Vor kurzem habe ich in meinen Beitrag Ein typografisches Filmplakat, was eher ein kaligrafisches ist, über ein solches geschrieben. In den entsprechenden Kommentaren dazu kam heute ein Hinweis auf ein echtes typografisches Filmplakat. andhow (Thank you!) hat mir einen Direktlink zu dem unten abgebildeten Plakat gepostet und dies ist wortwörtlich ein typografisches Filmplakat.

Plakat: Bee Season

Das Plakat wurde von Corey Holms (bei Mojo unter Creative Director Andrew Percival) gestaltet.

Sehr schön bei diesem Plakat ist, das der untere Bereich mit den Credits absolut ins Gesamtbild integriert worden ist und nicht als einzelnes Element wirkt. Leider kann man auf der offiziellen Homepage und der Trailersektion dieses Films bei Apple nichts mehr von diesen sehr schönen typografischen Werk finden. Letztendlich hat man sich für ein halbwegs übliches Motiv entschieden, das mich ein wenig an den Film Babel erinnert. Die mittlerweile erschienene DVD hat zum allen Überfluß auch ein völlig anderes Cover.

2 Gedanken zu „Ein echtes typografisches Filmplakat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.