Spam: Von Herrn james Michael

Die Masche ist eigentlich ein alter Hut, doch immer wieder schön zu lesen:

Liebst,

Bitte will ich mich und diese Geschäftsgelegenheit zu Ihnen einführen. Mein Name ist Herr James Michael, ein Bankbuchhalter, ich möchte wissen, ob wir zusammenarbeiten können. Ich gern Sie stände als die folgende von der Verwandtschaft meinem Verstorbener-Kunden, der eine Ablagerung mit unserer Bank machte.

Er starb ohne irgendwelchen schrieb sich als nächstes der Verwandtschaft und als solcher ein das Kapital lässt jetzt einen offenen Begünstigten beauftragen. Wenn Sie sich interessieren, lassen Sie mich bitte wissen, so dass ich Ihnen umfassende Details darauf geben kann, was wir tun sollen.

Ich hoffe dringend, Ihre Antwort so bald wie möglich zu bekommen.

James Michael

Ein Gedanke zu „Spam: Von Herrn james Michael“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.