Interface-Design in Filmen

Im bekannten Basic Thinking Blog gibt es heute einen schönen Artikel zum Thema Interface-Design, speziell im Bereich Filme. In diesem Zusammenhang wird auf ein Interview bei npr mit dem Interface-Designer Mark Coleran, der sich selber als Visual Designer bezeichnet, hingewiesen.

Screenshot Interface Deja Vu

Er hat unter anderem für folgende bekannte Kinofilme entsprechende Interfaces gestaltet:  xXx, LaraCroft: Tomb Raider, Die Bourne Identität, James Bond: Der Tag ist nicht genug, Domino, Spy Game oder auch Deja Vu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.