spartanisches Umfeld

Nach einen Kundentermin heute Morgen, habe ich den ersten „Arbeitstag“ in meiner OfficeParzelle überlebt und ich finde es wird Zeit einige Eindrücke meines Umfeldes zu präsentieren. Natürlich sieht alles noch ziemlich chaotisch und spartanisch aus, doch langsam aber sicher entwickelt sich alles zu einen kreativen Gedöns. Wir waren heute sogar zu 80% komplett vor Ort! Und ich habe meinen Kollegen Deniz bei seiner alltäglichen schwersten Arbeit erwischt, bzw. Carlos der die Fotos gemacht hat! Und der Dirk, irgendwie hat der sich immer versteckt oder ist weggerannt ich weiß es nicht, davon gibt es noch keinen Fotobeweis:

Ich ganz allein an einen topmodernen Schreibtisch

Die Parzelle

Hier fehlen noch unsere Schreibtische, die hoffentlich im Laufe der Woche organisiert werden, bis es soweit reicht das gute alte System mit Böcken und Tischplatte. Utensilien wie Zeichenbrett, Reproduktionstisch, Hohlkehle und sonstige Arbeitsgeräte und -bereiche werden im Laufe der Zeit folgen.

Deniz von versus media, voll in seinen Element

In diesen Kämmerchen werden ganz ganz wilde Dinge vollzogen, man beachte die Couch im Hintergrund und dessen Bezug ^^

Grübeln und Mampfen, hier paßiert es

Dies ist unser Meeting- und Küchenbereich, hier werden die Schlachtpläne der künftigen Weltherrschaft geschmiedet und wie Heute das erste gemeinsame (80%) Mittagsessen … Mc Donalds & Apetito verspeißt!

Schlafen, Schlagen, Schlafen, Schlagen

Und wenn man mal schlecht drauf ist oder einfach nur müde, begibt man sich auf die Empore und lässt seinen Gefühlen freien Lauf und freier lauf scheint Heute mein Lieblingsbegriff zu sein. Des Weiteren wurde dieser tolle Beitrag live aus dem Büro getippt :)

4 Gedanken zu „spartanisches Umfeld“

  1. Was ist das denn für ein Büro? Gemeinschaftsbüro mehrerer freier Webdesigner oder was genau hat es da auf sich? Würde gerne bisschen was zu dem Hintergründen erfahren.

    Schreibt dazu doch mal einen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.