Aids ist ein Massenmörder

Grade läuft auf RTL in der Sendung Extra Das Magazin ein Bericht über schockierende Aufklärungskampagnen, neben den bereits bekannten Anti-Verkehrsunfälle und Anti-Raucher Thematiken wurde auch eine neue Anti-Aids Kampagne präsentiert. Ob diese inhaltlich die Wirkung erzielt die sie soll, finde ich in dieser Art und Weise ein wenig bedenklich. Dennoch muß ich zugeben, das die Gestaltung, zumindest der Plakate sehr gut funktioniert und auf jeden Fall wieder auf das Thema Aids aufmerksam macht.

Grafik: Aids ist ein Massenmörder Plakate

Die Farblichkeit und der Darstellungsstil erinnert einerseits an die typischen Liebesroman Cover, aber zugleich auch an Horror- oder Splatterfilm Plakate. Somit inhaltlich meiner Meinung nach, von der Anmutung her, relativ passend, definitiv ein Hingucker! Es gibt auch einen Werbespot zu dieser Kampagne und entsprechende Hintergründe zu der Motivation und den Zielen, diese findet man auf der Homepage von Aids ist ein Massenmörder.

2 Gedanken zu „Aids ist ein Massenmörder“

  1. Als ich die Aktion das erste Mal gesehen hab war ich recht ablehnend. Aber das nur für sehr kurze Zeit. Die Aktion soll Wachrütteln, und dass macht sie perfekt. Auch erzeugt sie eine Diskussion über AIDS. Gerade für die jüngere Generation ist AIDS gar kein Thema mehr, was ich etwas bedenklich finde.
    .-= Jan´s last blog ..Google Penalties erkennen =-.

  2. Da hast du Recht.

    Das Erschreckende ist, was mir jetzt gerade bewusst wird, man könnte diese Kampagne noch extrem ausweiten. Leider gibt es zu viele bekannte Massenmörder und die müssen nicht immer aus der Politik kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.