4 Gedanken zu „Design: Fantasy Filmfest *Update*“

  1. Das Design ist wirklich ausgesprochen schon geworden! Lieder werde ich es von Wien aus diesen Sommer nicht in Aktion erleben können. Lediglich bei der Website frage ich mich, ob man nicht auf Frames hätte verzeichten können. MySpace ist eine wirkliche Augenweide im Vergleich zu den anderen Augenkrebsfördernden Katastrophen da draußen!

  2. Das Design macht optisch schon viel her, aber dafuer leidet die Benutzerfreundlichkeit ein wenig. Die superschmale Spalte mit den Filmlisten oder Filmbeschreibungen machen in der Bedienung und beim Lesen nicht wirklich Spass, wenn das Scrollrad heisslaeuft. Hier haette ein besserer Kompromiss zwischen gut aussehen und gut sehen sicher nicht geschadet.

  3. ich hab das Plakat jetzt mal in „echt“ gesehen und ich finde es unglaublich düster und der „Neon-Effekt“ um diese Kontur aus Filmtiteln hervor zu heben – der Druck gibt es nicht wieder was hier im Bild (RGB) so schön leuchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.