3 Gedanken zu „ReDesign Adler *Update* #2“

  1. Neues Logo finde ich auf jeden Fall zeitgemäßer und harmonische, obwohl das alte in seiner Krüppligkeit und Vermurkstheit ziemlich einzigartig war. Einzig der krasse Abstand zwischen A und DLER, sowie die Unfähigkeit die Versalabstände generell optisch auszugleichen sind irritierend.

    Die Website finde ich auch sehr schön, klar und sauber. Doch was soll die blöde Tunnelseite am Anfang? Mein Gott, wozu denn? Wow, Flash! 1999? Ein Unnötiger Klick, wirklich unnötig und nervig.

    Der Slogan ist ein echter Krampf. Wie du schon schreibst, ist er inhaltlich noch leerer als der alte eh auch schon war. Also das ist wirklich ein Konstrukt an Beliebigkeiten. Wie soll man das bloß konkret aufladen können … Schlimm!

    Dennoch, Adler macht jetzt einen sehr deutlichen Sprung nach vorne und setzt sich mit der neuen visuellen Anmutung klar von Billig-Hautkrebs-Schrott wie kik, Tacco und NKD ab. Wirkt jetzt selbstbewusster, frischer und stylisher.

  2. Ich denke mal die Animation am Anfang wird nur ein paar Wochen stehen, da diese neue Kampagne und Design offiziell im Herbst startet deutschlandweit.

    Selbst nach der Erklärung der Presseabteilung zum neuem Slogan, finde ich diesen immer noch nicht besser.

    Was den Sprung angeht, weg von KiK und Co. muß ich dir recht geben, das haben die definitiv geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.