Das Erste – neues On Air & Motion-Design

Der Mediendienst DWDL.de berichtet über das neue On Air-Design des öffentlich rechtlichen Fernsehsenders Das Erste. So wird Ende November das neue Design on air gehen und dementsprechend ein neues Screen-Design und Motion-Design Einzug halten.

Mit einem neuen Trailer-Design geht Das Erste ab Ende November on air. Mit der behutsamen Weiterentwicklung der bestehenden Elemente macht man den Markenauftritt fit für die Zukunft in 16:9 und HDTV. DWDL.de gibt einen ersten Einblick

Hier nun einige erste Standbilder, die DWDL.de veröffentlicht hat:

Mein erster Eindruck ist sehr gut, dezent, elegant und dennoch zeitgemäß. Ich bin gespannt wie die richtigen Opener beziehungsweise Trailer werden und ob sie das wiedergeben werden, was die Standbilder versprechen.

Verantwortlich für die Überarbeitung ist DMC 01 Consulting & Development mit ihrem Ableger in Hamburg. Die unter anderem auch das Videoportal für die Das Erste Mediathek konzeptioniert und umgesetzt haben.

Ein Gedanke zu „Das Erste – neues On Air & Motion-Design“

  1. Wirkt sehr edel, schlicht und trotzdem einprägsam. So eine alte Marke, hätte man auch nicht zu stark verändern dürfen. Mir gefällt diese Weiterentwicklung, nicht zuletzt deswegen, weil das blau in meinen Augen jetzt etwas dunkler erscheint, als zuvor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.