4 Gedanken zu „Logo Hertz“

  1. Danke für den wichtigen Hinweis, das Autovermietung ist wirklich schlecht positioniert, eigentlich unverständlich da es reiner HTML Text ist und eigentlich pixelgenau, sprich auf der Schriftlinie, positioniert werden könnte.

    Dachte zu erst das wäre eventuell eine Browserproblem doch in den vier Hauptbrowsern ist die Positionierung identisch.

    Was meinst du mit kopflastig?

  2. hmmmmmm….
    Irgendwie finde ich das neue Logo etwas schwach auf der Brust.
    Das Alte sieht zwar altbacksch aus, ist aber meiner Meinung nach ausdrucksstärker.

    Und die Webseite wirkt irgendwie auch beliebeig. Eigentlich könnte man da so gut wie jedes Logo platzieren. Ich musste spontan an goyellow.de denken.

  3. Kopflastig: der obere Querbalken des »z« scheint – ich hab’s nicht nachgemessen! – genauso breit zu sein wie der untere. Daher wirkt es oben zu schwer, zu kopflastig.

    Schriftlinie nicht eingehalten? Wenn es nur das wäre. Dieses groß-klein-links-rechts-Gewürge ist doch kein Logo.

    Nein, je länger ich mir das Ding anschaue, desto weniger überzeugt es mich.

    Das Favicon auf der Hertz-Website ist immer noch das alte. Man scheint sich nur schwer von den alten Zöpfen trennen zu können.
    .-= Michael Wassenberg´s last blog ..Wieder mal die Klassiker =-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.