print klaut online

Wer, was wo? Eine (evtl. faule) Redakteurin der WAZ, die anscheinend „noch“ festangestellt ist hat mal eben einen Artikel aus dem Internet geklaut und ihren Namen, nach einigen „Bearbeitungen“ drunter gesetzt. Als wenn dies nicht schon dreist genug wäre, versucht diese Dame sich mit seltsamen Honorierungsangeboten, aus der Affäre zu ziehen. Doch genug der Worte, schaut euch einfach den entsprechenden Blogeintrag an!

Via fontwerk.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.