simsalaseo – ein Experiment

Ich habe soeben einen interessanten Beitrag gelesen – simsalaseo, den ich gerne aufgreifen und umsetzen möchte.

Hier mein typografischer Beitrag zum simsalaseo Bildersuche SEO-Contest von tagSeoBlog:

simsalaseo

Ist nicht wirklich kreativ, aber mal schauen wie es abschneidet :)
Achja, die großartige obige Gestaltung wurde mit der Neue Helvetica Std im Schriftschnitt 55 Roman umgesetzt.

50 Filmplakate

Das Smashing Magazine präsentiert in einen aktuellen Beitrag 50 wunderschöne Filmplakate, alte wie auch neue und sogar aktuelle Filme wurden dabei aufgegriffen. So unterschiedlich diese auch sind, so spannend ist es sich diese mal in Ruhe an zu schauen. Mein Lieblingsplakat aus dieser Reihe ist folgendes:

Grafik (c) slashfilm.com

Filmplakat als Product-Placement Info

Die Fünf Filmfreunde haben mich auf eine sehr schöne Plakatserie aufmerksam gemacht, die sich mit Blockbustern der letzten Jahre beschäftigt. Dabei geht es um die jeweiligen Marken, die in den Filmen mehr oder weniger sehr präsent waren und man somit von Product-Placement sprechen kann. Hierbei haben die Designer von ANTREPO eine Reihe neuer Filmplakate zu den Filmen gestaltet, die neben den Titel, die entsprechenden Marken darstellen und zwar rein typografisch.

Monrose I AM Album Cover

Morgen kommt das neue Monrose Album raus, wie mir irgendein PopUp eben penetrant mitteilen mußte. Und dabei habe ich doch glatt eine nette typografische Gestaltung gefunden. Wenn man sich das neue Cover genau anschaut, dann wird man erkennen das sich der Titel I AM aus einzelnen Worten zusammensetzt:

Stellt sich nur die Frage wofür die einzelnen Wörter stehen, die Lieder des Albums scheinen es nicht zu sein, wenn man sich die Tracklist bei Amazon anschaut. Dieser Stil der typografischen Gestaltung ist zwar nichts besonderes aber dennoch interessant zu sehen auf dem Cover eines brandneuen Pop Albums.

Wie Felix in den Kommentaren aufgelöst hat, sind die Wörter aus dem das I AM zusammengesetzt wird einfach die unterschiedlichen Varianten die die Charaktäre und das Empfinden der Monrose wiederspiegeln.

David Carson 4 Obama

Das überrascht mich nun doch, einer der Typografen Gurus für meine Generation, David Carson, wird extrem politisch und stellt sich auf die Seite Obamas. Eigentlich nicht verwunderlich dieser Tage, das sich Prominente zu den entsprechenden Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen in den USA bekennen. Das schöne in diesem Fall ist, Carson bleibt selbst bei einer solchen Aktion seinem Stil absolut treu und präsentiert den typischen Stil seiner Arbeiten und dürfte besonders bei meiner und der jungen Generation sehr gut damit ankommen, zumindest würde ich schon wegen den Plakaten, Obama wählen (und wegen anderen Dingen natürlich :)).

Doch urteilt selber und schaut euch die folgenden Arbeiten von David Carson für den Obama Wahlkampf selber an:

Weitere detailierte Information zu den Plakaten kann man im entsprechenden Artikel bei slanted nachlesen!