Creative Cloud Durchblick …

Nach den heutigen Meldungen, das Adobe in Zukunft nur noch die Creative Cloud anbieten wird und CS6 die letzte Creative Suite sein soll, habe ich mich nochmal mit dem Thema befasst und Adobe gefragt.

Tarife  Adobe Creative Cloud 2013-05-07 14-19-13

Hier soweit schnell und grob, alles was mir einfiel zu fragen und die Antworten soweit:

Offlinefähigkeit
aus der FAQ:
“ Muss ich ständig online sein, um die Desktop-Applikationen der Creative Cloud nutzen zu können?

Nein. Da alle Applikationen (wie Photoshop und Illustrator) lokal installiert werden, ist für die Nutzung keine permanente Verbindung zum Internet notwendig.

Während der Installation und Lizenzierung der Software muss jedoch eine Internet-Verbindung bestehen. Falls Sie ein Jahres-Abo gewählt haben, müssen Sie Ihre Software-Lizenzen alle 30 Tage online validieren. Die Software ist grundsätzlich jedoch 180 Tage nutzbar – auch offline.“

Transfervolumen
Speziell im Hinblick auf möglichen DSL Drosselung wie die DTAG es plant – die Software wird lokal installiert und ist einfach zeitlich begrenzt, je nach Abo/Zahlung. Das heißt es muss kein neuer Download der kompletten Software gemacht werden, wenn sie einmal installiert ist, außer natürlich neue Patches und Updates.

Laufzeit
Ob Einzelprodukt oder komplett, alles kann monatlich abonniert und beendet werden.

Arbeitsplatz/Lizenz
Jede Software darf nun gleichzeitig (zeitlich) auf zwei Rechnern eingesetzt werden – früher ging das wohl nicht!?

Abrechnung
Negativ (in meinen Augen) die Zahlung geht nur über Kreditkarte VISA/Master via Abbuchung und das monatlich.
Positiv man kann die monatlichen Rechnungen direkt absetzen und muss das nicht wie bisher, bei Summen über 400+ € über drei Jahre abschreiben – sollte man aber mit einem Steuerberater nochmal genau klären.

Cloud-Speicher
Der Cloud-Speicher ist nur OPTIONAL und MUSS NICHT genutzt werden, also wie bisher kann alles lokal gesichert werden.

Teams/Unternehmen
Grad für Agenturen oder generell größere Benutzergruppen gibt es entsprechende Abo-Modelle – hier sollte man sich aber individuell informieren. Bei meiner Anfrage für 10 Personen wäre ein mtl. Preis von 39,99 € netto (keine MwSt. da Software Download) pro Person für die komplette Creative Cloud fällig, als Bestandskunde.

Alle Angaben OHNE GEWÄHR! Ich hoffe das ich alles richtig wieder gegeben habe, also bitte nicht in Stein meißeln und Gegenchecken :)

Weitere Infos natürlich auch bei Adobe selber.

2 Gedanken zu „Creative Cloud Durchblick …“

  1. „Arbeitsplatz/Lizenz
    Jede Software darf nun gleichzeitig (zeitlich) auf zwei Rechnern eingesetzt werden – früher ging das wohl nicht!?“

    eher nein, darüber habe ich bei Adobe nichts gefunden.

  2. Eine Kollegin hat mir das bestätigt, sie hatte das auch erfahren, nur auch sie findet dazu noch keinen nachlesbare Stelle. Mir wurde das halt telefonisch mitgeteilt. Mal abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.